Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk
Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad
Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad » Biogas

Biogas

Biogasanlagen, Betreiber, Kosten, Vorteile, Nachteile

Durch die Vergärung von Biomasse in Biogasanlagen entsteht ein brennbares Gas, welches als Biogas bezeichnet wird. Es wird zur Strom- oder Wärme-Erzeugung aus Bioenergie genutzt.

Bei der konventionellen Nutzung von Biogas ist Methan (CH4) am wichtigsten, da es bei einer Verbrennung Energie freisetzt. Allerdings entstehen noch weitere Gase, z.B. das als Klimakiller bekannte Lachgas (N2H). Methan wirkt sich auf den Treibhauseffekt 25mal so stark wie Kohlendioxid aus, Lachgas sogar 300mal so stark. Leider entweicht ein Teil der Gase während der Produktion und ein anderer Teil erreicht zwar den Verbrennungsmotor des angeschlossenen Blockheizkraftwerkes, wird aber nicht vollständig verbrannt. Dafür gibt es auch einen Fachbegriff. Der nennt sich Methanschlupf.

Neben den Klimakillern Methan und Lachgas entstehen bei der Biogasproduktion auch noch Wasserdampf, Schwefelwasserstoff, Ammoniak und Kohlendioxid.

Ähnlich wie Biogas entstehen Deponiegas und Klärgas bei einer Vergärung bzw. Faulung von organischem Material. Deshalb werden auch diese Gase unter dem Begriff Biogas zusammengefasst.

Anfrage wegen Beteiligung an einer Biogasanlage
Hier fordern Sie Infos zur Beteiligung an Biogasanlagen an - per E-Mail und ohne Verpflichtung.

Infos, Details, Anbieter zu Biogas in:

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!


0-Strom-Themen sind Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad. Biogasanlagen, Betreiber, Kosten, Vorteile und Nachteile von Biogas, Vergärung von Biomasse, Brennbares Gas, Erzeugung von Biostrom, Methan, CH4, Klimakiller N2H, Lachgas, Treibhauseffekt von Kohlendioxid, Methanschlupf, Ammoniak, Schwefelwasserstoff, Verbrennungsmotor im angeschlossenen Blockheizkraftwerk, Methanschlupf, Deponiegas und Klärgas, Faulung, Vergärung von organischem Material. 0-STROM. Biogas.

Letzte Änderung: Sonntag, 29.07.2012   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk