Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk
Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad
Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad » Biomasse » Biomüll » Gülle

Gülle

Nutzung von Gülle

Mit Gülle wird hauptsächlich der Urin sowie der Kot landwirtschaftlicher Nutztiere bezeichnet, der in Massentierhaltungen anfällt.

Gülle ist einerseits Dünger und andererseits Rohstoff in Biogasanlagen. Gülle enthält hohe Konzentrationen an Stickstoff, Phosphor und Kalium.

Hier erfahren Sie mehr Gülle und dessen Nutzungsmöglichkeiten, z.B. in Biogasanlagen:

Anfrage wegen Beteiligung an einer Biogasanlage
Hier fordern Sie Infos zur Beteiligung an Biogasanlagen an - per E-Mail und ohne Verpflichtung.

Infos, Details, Anbieter zu Gülle in:


0-Strom-Themen sind Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad. Gülle, Urin, Tier Kot, Massentierhaltung Abfälle, Dünger, Rohstoff, Biogasanlage, Stickstoff, Phosphor, Kalium, Gülle Nutzung. 0-STROM. Biomasse. Biomüll. Gülle.

Letzte Änderung: Donnerstag, 11.11.2010   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk