Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk
Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad

Biogas Genossenschaft

Wollen Sie sich an einer Biogas-Genossenschaft beteiligen?

Eine Biogas-Genossenschaft ist ein selten verwendeter Begriff. Eine solche Genossenschaft hat sich i.d.R. in die Satzung geschrieben, sich an einem oder mehreren Biogasanlagen bzw. Biogasprojekten zu beteiligen.

Allerdings gibt es bei der Biogasproduktion gravierende Unterschiede, was die Verfahren zur Biogasproduktion und deren Nachhaltigkeit anbetrifft.

Herkömmliche Biogasanlagen sind im wesentlichen abzulehnen, da Ackerflächen, die bisher der Futter- und Nahrungsmittelerzeugung dienten, umgewidmet wurden. Statt für den Trog wird für den Tank verdient. Der Bauer wird zum Stromerzeuger. Bisher war er mit seinen Erzeugnissen den Kräften des freien Marktes ausgeliefert, inkl. den zunehmenden Spekulationen mit Nahrungsmitteln. Nun hat er auf 20 Jahre staatlich garantierte Preise.

Dann gibt es Dachanlagen, die mit Hilfe von Bakterien Biomasse aufbauen, die später in Biogas umgewandelt. Ein Aachener Professor entwickelte eine Monocarbonanlage, die jegliche Biomasse sowie alle Erdölprodukte in Biogas umwandeln kann.

Schätzungen gehen davon aus, dass in Deutschland jedes Jahr ungefähr 100 Kilotonnen Bioabfälle unverwertet bleiben. Einige Genossenschaften, die Biogas erzeugen, wollen so ihren Beitrag zur besseren Nutzung natürlicher Ressourcen leisten und forcieren in der Regel eines der alternativen Verfahren zur Biogas-Erzeugung.

Hier gelangen Sie zu einer Biogas-Genossenschaft, die auch ein solches neues Biogasverfahren unterstützt:

Beteiligungen an Genossenschaften im Bereich Erneuerbarer Energien
Hier erhalten Sie überzeugende Unterlagen zu Beteiligungen an Genossenschaften im Bereich Erneuerbarer Energien - per E-Mail und ganz ohne Verpflichtung.

Infos, Details, Anbieter zu Biogas Genossenschaft in:

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!


0-Strom-Themen sind Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad. Eine Biogas-Genossenschaft ist ein selten verwendeter Begriff. Eine solche Genossenschaft hat sich i.d.R. in die Satzung geschrieben, sich an einem oder mehreren Biogasanlagen bzw. Biogasprojekten zu beteiligen.Allerdings gibt es bei der Biogasproduktion gravierende Unterschiede, was die Verfahren zur Biogasproduktion und deren Nachhaltigkeit anbetrifft.Herkömmliche Biogasanlagen sind im wesentlichen abzulehnen, da Ackerflächen, die bisher der Futter- und Nahrungsmittelerzeugung dienten, umgewidmet wurden. Statt für den Trog wird für den Tank verdient. Der Bauer wird zum Stromerzeuger. Bisher war er mit seinen Erzeugnissen den Kräften des freien Marktes ausgeliefert, inkl. den zunehmenden Spekulationen mit Nahrungsmitteln. Nun hat er auf 20 Jahre staatlich garantierte Preise.Dann gibt es Dachanlagen, die mit Hilfe von Bakterien Biomasse aufbauen, die später in Biogas umgewandelt. Ein Aachener Professor entwickelte eine Monocarbonanlage, die jegliche Biomasse sowie alle Erdölprodukte in Biogas umwandeln kann.Schätzungen gehen davon aus, dass in Deutschland jedes Jahr ungefähr 100 Kilotonnen Bioabfälle unverwertet bleiben. Einige Genossenschaften, die Biogas erzeugen, wollen so ihren Beitrag zur besseren Nutzung natürlicher Ressourcen leisten und forcieren in der Regel eines der alternativen Verfahren zur Biogas-Erzeugung.Hier gelangen Sie zu einer Biogas-Genossenschaft, die auch ein solches neues Biogasverfahren unterstützt:. 0-STROM. Geldanlage durch Stromproduktion. Genossenschaftsanteile kaufen. Bioenergie Genossenschaft. BHKW Genossenschaft Anteile. Biogas Genossenschaft.

Letzte Änderung: Dienstag, 16.04.2013   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk