Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk
Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad

Photovoltaik Genossenschaft

Wenn Sie sich an einer Photovoltaik-Genossenschaft beteiligen wollen, ist zunächst zu unterscheiden, ob die Genossenschaft nur an eine konkrete Photovoltaikanlage betreiben will, oder ob die Genossenschaft sich an mehreren Photovoltaik-Projekten, z.B. Solarparks beteiligen will.

Oft werden sich Photovoltaik-Genossenschaft mit dem Betreiben mehrerer Photovoltaik-Anlagen beschäftigen. Hierbei sind die Konditionen und die zu verwendende Technik interessant. Zudem sind Freilandphotovoltaikanlagen, wie sie in großen Solarparks, zum Einsatz kommen, Fassadenphotovoltaikanlagen und Dachphotovoltaikanlagen zu unterscheiden.

Besonders Fassadenphotovoltaikanlagen und Dachphotovoltaikanlagen stehen weniger in der Kritik und wären aus diesem Grund und aus Gründen einer besseren Förderbarkeit zu bevorzugen.

Trotzdem bleibt der Umstand, dass die Rendite bei Photovoltaikanlagen grundsätzlich nicht so gut ausfällt. Das hängt einerseits mit den relativ hohen staatlichen Zuflüssen aufgrund der Einspeisevergütung und dem vergleichsweise hohem Risiko, dass diese Subventionen eines Tages nicht mehr wie vereinbart gezahlt werden würden, zusammen.

Hinzu kommen ungeklärte Entsorgungsprobleme, da Photovoltaik-Module wegen der hohen Giftstoffanteile als Sondermüll zu entsorgen sind. Wir raten daher von Photovoltaik-Anlagen, egal ob als Dachanlage oder Freilandanlage ab. Das Betreiben von Photovoltaik-Anlagen als Energiegenossenschaft ändert an diesem Tatbestand auch nichts.

Nun fragen Sie sich, an welcher Art von Photovoltaik-Genossenschaft können Sie sich ökologisch nachhaltig beteiligen?

Wenn Sie Wert auf Nachhaltigkeit legen, dann ist Photovoltaik derzeit nicht zu empfehlen, da die Subventionen im Umlageverfahren eingesammelt werden. Man schätzt, dass in Deutschland im Jahr 2012 bereits 600.000 Haushalte keinen Strom mehr beziehen, weil sie die Stromrechnung nicht mehr bezahlen können. Dies wird sich mit steigender Stromumlage weiter verschärfen und zu einem gesellschaftlichen Problem werden.

Genossenschaften, die alle alternativen Energien betrachten und dort investieren können, weisen daher eine größere Sicherheit und meist auch attraktivere Renditen auf:

Beteiligungen an Genossenschaften im Bereich Erneuerbarer Energien
Hier erhalten Sie überzeugende Unterlagen zu Beteiligungen an Genossenschaften im Bereich Erneuerbarer Energien - per E-Mail und ganz ohne Verpflichtung.

Infos, Details, Anbieter zu Photovoltaik Genossenschaft in:


0-Strom-Themen sind Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad. Photovoltaik Genossenschaft ökologisch nachhaltig beteiligen, Fotovoltaik-Genossenschaften Beteiligung, Energie Genossenschaft Anteile erwerben, Photovoltaikanlage betreiben, Genossenschaft Solarparks, Photovoltaik-Genossenschaft Anteile kaufen, Photovoltaik-Anlagen, Fassadenphotovoltaikanlage, Genossenschaften alternative Energie, Dachphotovoltaikanlage, Einspeisevergütung und Subventionen, Entsorgungsprobleme PV-Module, Photovoltaik-Module Giftstoffanteil, Sondermüll entsorgen, Photovoltaik-Dachanlage, PV Freilandanlage, Solarenergie-Genossenschaft, Energiegenossenschaft mit Nachhaltigkeit, Subventionen im Umlageverfahren, Stromrechnung nicht bezahlen, Fassadenfotovoltaikanlage, Dachfotovoltaikanlage Förderung, Sicherheit und Rendite. 0-STROM. Geldanlage durch Stromproduktion. Genossenschaftsanteile kaufen. Bioenergie Genossenschaft. Photovoltaik Genossenschaft.

Letzte Änderung: Freitag, 03.08.2012   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!