Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk
Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad

Beteiligung an einer Wasserkraft-Genossenschaft?

Wenn Sie sich an einer Wasserkraft-Genossenschaft beteiligen wollen, ist zunächst zu unterscheiden, ob die Genossenschaft nur an ein konkretes Wasserkraftwerk betreiben will, oder ob die Genossenschaft sich an mehreren Wasserkraft-Projekten beteiligen will.

Oft werden sich Wasserkraft-Genossenschaft mit dem Betreiben mehrerer Wasserkraft-Anlagen beschäftigen. Hierbei sind die Konditionen und die zu verwendende Technik interessant. In Europa ist derzeit ein Trend zu verzeichnen, der die Abriegelung der Flüsse für Fischwanderungen aufheben will. Dies führt zu erhöhten Auflagen für Wasserkraftwerke, die nicht einfach nur durch eine Fischtreppe gelöst werden können. Der Sog der Wasserturbinen zieht viele Aale und kleine Fische trotzdem ein.

Aus Artenschutzgründen unterliegen Laufwasserkraftwerke und besonders Speicherwasserkraftwerke in Zukunft weiteren Auflagen, die unter Umständen Nachinvestitionen erfordern. Zwar wird durch die Wasserkraft fossile Energie gespart, allerdings haben Untersuchungen ergeben, dass ins Wasser fallendes Laub sich aufgrund der geringeren Fließgeschwindigkeit ablagert. Dem Fluss wird durch das Wasserkraftwerk Energie entnommen und deshalb fließt er nun langsamer. Das Laub verrottet unter Wasser bildet deshalb Methan, was im Vergleich zum Kohlendioxid den Treibhauseffekt 21mal stärker begünstigt.

Nun fragen Sie sich, an welcher Art von Wasserkraft-Genossenschaft kann ich mich ökologisch sinnvoll beteiligen?

Wenn Sie sich an einer Wasserkraft-Genossenschaft beteiligen wollen, so empfehlen wir eine Genossenschaft, die entweder langsam drehende Wasserwirbelkaftwerke betreibt oder noch besser sich mit Gezeitenkraftwerken oder Wellenkraftwerken beschäftigt.

Leichter gesagt als getan. Genossenschaften, die sich mit Wasserwirbelkraftwerken beschäftigen, weisen keine attraktiven Renditen auf. Denn es handelt sich oft um Kleinwasserkraftwerke mit wenigen Kilowatt Leistung. Genossenschaften, die mit Gezeitenkraftwerken oder Wellenkraftwerken beschäftigen, gibt es derzeit nicht. Denn die Techniken sind noch zu jung. Gerade bei der Nutzung der Wellenkraft gibt es verschiedene Ansätze.

Beteiligungen an Genossenschaften im Bereich Erneuerbarer Energien
Hier erhalten Sie überzeugende Unterlagen zu Beteiligungen an Genossenschaften im Bereich Erneuerbarer Energien - per E-Mail und ganz ohne Verpflichtung.

Infos, Details, Anbieter zu Beteiligung an einer Wasserkraft-Genossenschaft? in:

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!


0-Strom-Themen sind Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad. 0-STROM. Geldanlage durch Stromproduktion. Genossenschaftsanteile kaufen. Bioenergie Genossenschaft. Wasserkraft Genossenschaft.

Letzte Änderung: Donnerstag, 02.08.2012   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!