Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk
Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad

Kohle, Braunkohle, Steinkohle, Torf

Kohle ist nicht gleich Kohle

Als Kohle werden alle kohlenstoffreichen festen Brennstoffe bezeichnet, die durch thermische Zersetzung (Verkohlung) organischer Stoffe entstanden sind (z.B. Holzkohle). Der Brennbare Anteil muss dabei über fünfzig Prozent liegen. Liegt der brennbare Anteil darunter spricht man von Brandschiefer, d.h. mit Kohle durchsetzte Schiefertone. Im allgemeinen werden als Kohle die brennbaren Überreste von organischen Substanzen (Pflanzen) bezeichnet, die durch Inkohlung aus Torf in braune bis schwarze Sedimentgesteine über mehrere tausend Jahre entstanden sind.

Kohle kann man aufgrund des Wassergehalts, des Anteils flüchtiger Bestandteile und des Aschegehaltes unterscheiden. Folgende Begriffe tauchen in diesem Zusammenhang mit Braunkohle und Steinkohle auf: Weichbraunkohle, Hartbraunkohle, Flammkohle, Gasflammkohle, Gaskohle, Fettkohle, Eßkohle, Magerkohle.

Und hier erfahren Sie, wo Sie Kohle kaufen und was Sie damit machen können. Aber auch hier gilt ohne Kohle geht nix ...

Strompreis senken und auf erneuerbare Energien umstellen
Hier senken Sie Ihren Strompreis und stellen auf erneuerbare Energien um.

Infos, Details, Anbieter zu Kohle, Braunkohle, Steinkohle, Torf in:

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!


0-Strom-Themen sind Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad. Kohle, Braunkohle, Steinkohle, Torf, kohlenstoffreiche FestBrennstoffe, thermische Zersetzung, Verkohlung, organischer Stoff, Holzkohle, brennbarer Anteil, Weichbraunkohle, Gasflammkohle, Brandschiefer, Schieferton, Hartbraunkohle, Flammkohle, organische Substanzen, Kohlenrutsche, Kohlenwagen, Pflanzen, Inkohlung, Sedimentgestein, Wassergehalt, flüchtige Bestandteile, Aschegehalt, Gaskohle, Fettkohle, Esskohle, Magerkohle, Kohlensack. 0-STROM. Stromerzeugung von Ökostrom. Fossile Energieträger. Kohle.

Letzte Änderung: Donnerstag, 02.05.2013   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk