Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk
Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad

Torf und Moore

Zusammenhang zwischen Torf und Mooren

Moore sind stark wasserhaltige Ökosysteme. In Mooren werden abgestorbene organische Substanzen, meist Pflanzen abgelagert. Sie werden unter Luftabschluss nur unvollständig zersetzt (erste Stufe der Inkohlung). Es bildet sich Torf. Ist die Torfschicht mindestens 30 Zentimeter dick, spricht man im geologischen Sinne von Mooren.

Es gibt Niedermoore und Hochmoore.
Niedermoore bilden sich bei Wasserüberschuss und auf wasserundurchlässigem Untergrund, z.B. durch das Verlanden stehender Gewässer oder im Überschwemmungsbereich von Flüssen und Bächen. Niedermoore sind nährstoffreich. Hochmoore entstehen entgegen den Niedermooren weit oberhalb des Grundwasserspiegels. Hochmoore werden meist nur per Regenwasser gespeist. Aufgrund der Nährstoffarmut weisen Hochmoore nur wenige Pflanzenarten, die meist an die Nährstoffknappheit angepasst sind auf, z.B. Torfmoose.

Durch Entwässerung der Moore werden die Torfschichten freigelegt. Getrockneter Torf ist ein guter Brennstoff und ist daher von wirtschaftlichem Interesse. Zudem ist Torf bei der Whiskey-Herstellung von Bedeutung.

Hier erfahren Sie mehr zu Torf und deren Nutzungsmöglichkeiten einschließlich Großhändlern:

Strompreis senken und auf erneuerbare Energien umstellen
Hier senken Sie Ihren Strompreis und stellen auf erneuerbare Energien um.

Infos, Details, Anbieter zu Torf und Moore in:

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!


0-Strom-Themen sind Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad. Moore, Ökosystem, Whisky-Herstellung, organische Substanzen, Pflanzen, Luftabschluss, Zersetzung, Inkohlung, Torf, Torfschicht, Niedermoor, Hochmoor, Wasserüberschuss, wasserundurchlässiger Untergrund, Verlanden, stehendes Gewässer, Überschwemmungsbereich, Fluss, Bach, Bäche, Grundwasserspiegel, Regenwasser, Nährstoffarmut, Pflanzenarten, Nährstoffknappheit, Torfmoose, Entwässerung, Getrockneter Torf, Brennstoff, wirtschaftliche Bedeutung, Whiskey-Produktion, Nutzungsmöglichkeit, Großhändler, Lieferant. 0-STROM. Stromerzeugung von Ökostrom. Fossile Energieträger. Torf.

Letzte Änderung: Montag, 06.05.2013   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk