Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk
Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad

Wassermühle

Was ist eine Wassermühle?

Eine Wassermühle ist ein Gebäude, eine Anlage, die die Wasserkraft zum Mahlen, also dem Verkleinern meist von Getreide, verwendet. Da Windmühlen und Wassermühlen heutzutage aufgrund des industrialisierten Mahlprozesses keine Bedeutung mehr haben, werden diese Gebäude und Anlagen, entweder zu Schauzwecken oder zur Stromerzeugung genutzt.Gefördert wird die Stromerzeugung mit Windmühlen/Wassermühlen durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz, kurz EEG genannt.

Einige Wassermühlen werden als Restaurants verwendet, denn nichts ist schöner als auf plätscherndes Wasser zu schauen.

Hier erfahren Sie mehr zu Wassermühlen:

Infos zu ökologischen Geldanlagen und Beteiligungen für Erneuerbare Energie anfordern
Hier gibt es Infos zu Beteiligungen an Erneuerbarer Energie bzw. ökologischen Geldanlagen - per E-Mail und ohne Verpflichtung.

Infos, Details, Anbieter zu Wassermühle in:

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!


0-Strom-Themen sind Stromgewinnung, O-Strom, Geldanlagen, Biogas-Erzeugung, Wasserkraft-Anlage, Solarzellen, Solarstrom, Blockheizkraftwerk, Windrad. Deutschland, Wassermühle, StromerzeugungsAnlage, Wasserkraft. Korn Mahlen, Windmühle, Wassermühle, Stromerzeugung, Stromproduktion, Erneuerbare-Energien-Gesetz, EEG, Restaurant, Ökostrom per Wassermühle. 0-STROM. Wasserkraft. Mühlenrad. Wassermühle.

Letzte Änderung: Donnerstag, 02.05.2013   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Stromerzeugung,Solarstrom,Photovoltaik,Wasserkraft,Windpark,Windrad,Biogasanlage,Geothermie/Erdwärme,BHKW,Blockheizkraftwerk